Aktuelles


Sommer in der Stadt

  Sommer 2017

Das Programm Sommer in der Stadt 2017 ist sommerlich gestartet. Die nächsten Anlässe sind Salsa in der City (12. Juli ab 19.30 Uhr) und ein Konzert der Glaronia Brass Band (14. Juli ab 19.30 Uhr). Die Details können Sie der Veranstaltungsliste zu entnehmen.

“Sommer in der Stadt” gibt es in Glarus in diesem Jahr schon zum sechsten Mal. “Sommer in der Stadt” wir als “Dach” für alle Sommerveranstaltungen in der Innenstadt von Glarus gesehen. Auch in diesem Jahr sollen die Oleander und zusätzlich 20 Bänkli zum Verweilen in der Stadt einladen. Die offene Bühne wird weitergeführt. So ist es für Musikbands und Strassenmusiker möglich,  sich bei Glarus Service für einen Auftritt zu melden. 

Die Stadt als Begegnungsort lebt mit den Leuten in der Stadt, solchen die produzieren und solchen die konsumieren.

Kontakt:

Interessenten für Tages- und Abendanlässe (bis max. 22.00 Uhr) während dem "Sommer in der Stadt 2017" melden sich bei info(at)glarusservice.ch oder Glarus Service, Hauptstrasse 41, 8750 Glarus.


1. Augustfeier

  1. August 2017

Die 1. Augustfeier der Gemeinde Glarus findet in diesem Jahr in Riedern statt. Ab 10 Uhr gibt es den 1. August-Brunch, anschliessend das Konzert der Harmoniemusik Netstal und um 11 Uhr die offizielle 1. August-Ansprache von Regierungsrat Benjamin Mühlemann.


Langer Tisch

  Samstag, 12. August

Samstag 12. August 2017 ab 12.00

(nur bei scho?ner Witterung
Auskunft ab Freitagabend unter www.glarusservice.ch)

Begegnungen schaffen bei Sommer in der Stadt Den ersten 200 Ga?sten wird in der Ba?rengasse ein Gratis-Zmittag angeboten. Es het solangs het.

Nachdem der Lange Tisch vom 1. Juni als Ero?ffnung von „Sommer in der Stadt 2017“ wegen schlechter Witterung verschoben wurde, wird erstmals ein Langer Tisch als Zmittagstisch angeboten.
Sie sind herzlich eingeladen.

Reservationen sind nicht notwendig aber mo?glich an info@glarusservice.ch
Es laden herzlich ein: Glarus Service und Gemeinde Glarus 


Sound of Glarus

  24. bis 26. August 2017

Das «GLKB Sound of Glarus» lockt Ende August mittlerweile tausende Musikfans in die kleinste Hauptstadt der Schweiz. Dort, umgeben von Glärnisch, Schilt und Wiggis, die eine einzigartige Atmosphäre hervorzaubern, wird bis tief in die Nacht gesungen, gerockt und getanzt. Auf der GLKB-Bühne (Hauptbühne) auf dem Rathausplatz finden Konzerte von nationalen und internationalen Musikformationen statt. Das Nebenzelt (glarnerSach-Bühne) bietet während den Umbaupausen der Hauptbühne eine Plattform für einheimische und regionale Bands und DJ’s.

In diesem Jahr mit dabei:
MANDO DIAO, DIE PRINZEN, WANDA
SEVEN, AL MCKAY'S EARTH WIND & FIRE
NEMO, THE BEAUTY OF GEMINA u.v.m.

www.soundofglarus.ch


Markthalle Glarus

  regional & frisch

Neben den Protagonisten des Glarner Wochenmarktes gibt es in der Markthalle aber auch weitere Standbetreiber und Gäste, welche dem Markt zusätzlichen Aufschwung verleihen und das Angebot erweitern sollen. Daneben findet man in der Markthalle die gewohnt vielfältige Auswahl an lokalen und regionalen Frischprodukten und Lebensmitteln, Delikatessen und Spezialitäten aus der ganzen Welt sowie Seifen, Schieferprodukte, Strickwaren, Kunsthandwerk und vieles weiteres mehr. Mit einer kleinen Festwirtschaft, in welcher die Spezialitäten auch gleich konsumiert werden können und einer kleinen Kinderecke wird das Angebot in der Markthalle abgerundet.

Ins Leben gerufen hat die neue Markthalle in der alten Post der frisch gegründete Verein «IG Markthalle Glarus», welcher eng mit dem Glarner Wochenmarkt das Konzept der Markthalle ausgearbeitet und innert kürzester Zeit umgesetzt hat.

Markthalle Glarus, Bahnhofstrasse 14, 8750 Glarus

Öffnungszeiten der Markthalle während der Sommerzeit:

Juli:

- Jeden Samstag von 7.30 - 12.30 Uhr
- Montag, 31.7. von 7.30 - 12.30 Uhr

August:

- Samstag, 5.8. 7.30 - 12.30 Uhr

ab 9. August:

- jeden Mittwoch von 09.00 bis 16.00 Uhr
- jeden Samstag von 07.30 bis 16.00 Uhr


Glarus-Klöntal Tour

  Kulinarik im Glarnerland

Glarner Pastete, Schabziger und Kalberwurst - einmal in der Küche gelandet, sind sie nicht mehr wegzudenken. Auch Glarner Schokoladen-Kreationen verführen den Gaumen von Menschen auf der ganzen Welt. Auf unserer Glarus-Klöntal Tour entführen wir Sie in das kulinarische Glarnerland - beeindruckende Bergkulisse und tiefblauer Klöntalersee inklusive. Während der Tour besuchen Sie verschiedene Glarner Betriebe und erfahren zudem von unseren Experten mehr über die Geschichte und Geologie der Herkunftsregion von Glarner Pastete & Co.

Flyer Glarus-Klöntal Tour