Kultur, Musik und Film im Volksgarten

Sommerbühne

Seit mehreren Jahren organisiert der Verein Glarus Service jeweils Anfangs August die Sommerbühne im Volksgarten. Der Anlass bietet für alle Daheimgebliebenen, Touristen und Kulturbeflissenen alljährlich ein breites Programm an Musik, Film und Kultur an. 


Glarus ist auch in diesem Sommer ohne Bühne

Die Sommerbühne im Volksgarten Glarus kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Zu diesem Schluss ist das OK Sommerbühne nach reiflicher Überlegung gekommen. Zwar erfolgten per Ende Juni weitere Lockerungen der Covid-Massnahmen. Die Sommerbühne als mittelgrosse Veranstaltung im Freien fällt aber durch die Maschen. Freuen wir uns, dass  kleinere Kulturveranstaltungen und grössere wie Sound of Glarus mit Einschränkungen wieder möglich werden.

Die seit 15 Jahren stattfindende Sommerbühne im Volksgarten Glarus mit täglich 200 bis 800 Besuchenden ist geprägt davon, dass der Veranstaltungsort nicht eingezäunt ist. Manche aktuellen Covid-Massnahmen sind für diese Art Veranstaltung klärungsbedürftig und ohne Zugangskontrolle nicht umsetzbar. Als Veranstalter sehen wir uns ausserstande, die (unklaren) Vorgaben durchsetzen zu können.

Geprüfte Alternativkonzepte führten nicht zum erhofften Erfolg. Selbst wenn es noch reduzierte Konzepte gäbe, hätten diese nichts mehr mit der Sommerbühne zu tun. Einzig die Filmvorführungen sollen ergänzt mit weiteren Sparten-Anlässen im Güterschuppen in kleinerem Rahmen Kultur in den Glarner Sommer bringen. Die Filmbühne Glarus vom 3. bis 8. August finden statt. Hier finden Sie das Programm als PDF.

28. Juni 2021 OK Sommerbühne