Film & Kultur im Güterschuppen

Filmbühne

Seit mehreren Jahren organisiert der Verein Glarus Service jeweils Anfangs August die Filmbühne im Güterschuppen in Glarus. Der Anlass bietet für alle Daheimgebliebenen, Touristen und Kulturbeflissenen alljährlich ein breites Programm an Film und Kultur an. 

Eintritt frei | Bar, Snacks & Kuchen


Filmbühne im Güterschuppen:

Dienstag, 9. August

19:00 Uhr | Türöffnung & Bar
19:30 Uhr | Eröffnung Kunstausstellung «Von Kharkiv ins Glarnerland» (bis 13. August geöffnet)
20:30 Uhr | Film 

 

Contra

Deutschland 2020

Regie: Sönke Wortmann
Spielfilm, «Culturclash»-Komödie
104 Min., deutsch


Mittwoch, 10. August

19:00 Uhr | Türöffnung & Bar
19:30 Uhr | Musikalische Einstimmung «Blues goes Africa» mit Massa Koné & Martin Lehmann
20:30 Uhr | Film 

 

Sìrìrì - der Kardinal und der Imam

Schweiz 2021

Regie: Manuel von Stürler
Dokumentarfilm, 75 Min.
OT französisch, Sango, deutsche Untertitel


Donnerstag, 11. August

19:00 Uhr | Türöffnung & Bar
19:30 Uhr | «Ein Jahr in Beirut» mit Lisa Marti, Politologin (lebte 2021 im Libanon)
20:30 Uhr | Film 

 

Der Affront

Libanon 2017

Regie: Ziad Doueiri
Drama / Thriller, 113 Min.
deutsch (oder arabisch/UT deutsch)


Freitag, 12. August

19:00 Uhr | Türöffnung & Bar
19:30 Uhr | Musikalische Einstimmung mit Gabi Schiltknecht (Drums) und Bruno Spoerri (Electronics)
20:30 Uhr | Glarner Kurzfilmblock / Film 

 

Ala Kachuu

Kirgistan 2021

Einführung mit Delia Schiltknecht (Kamera)
Regie: Maria Brendle, 38 Min.
OT kirgisisch, deutsche UT


Samstag, 13. August

19:00 Uhr | Türöffnung & Bar
19:30 Uhr | Musikalische Einstimmung «Die Schlosskapelle» mit Manuela Einsle & Lukas Wissler
20:30 Uhr | Film 

 

The Quest For Tonewood

Norwegen 2021

Regie: Hans Lukas Hansen
Dokumentarfilm, 90 Min.
OT englisch, deutsche UT