«Glaris Schneugget»

12. - 13. November 2021

Der Spezialitätenmarkt «Glaris schneugget» in der Glarner Innenstadt wird dieses Jahr zum zweiten Mal durchgeführt. Angeboten werden Glarner Alpkäse und weitere Spezialitäten aus der Region. 

Vom Spielhof bis zur Kantonalbank verteilen sich während «Glaris schneugget» gut 25 Stände mit typisch glarnerischen Produkten. 12 Alpen mit dem beliebten Glarner Alpkäse AOP sind vertreten. Daneben präsentieren auch Bäckereien, Metzgereien, Detaillisten, Restaurants und andere Glarner Spezialitäten-Anbieter ihre Waren. Passend zum Anlass wird bei den Gastrobetrieben ebenfalls das eine oder andere Alp-Käsegericht zu finden sein. Der Markt startet am Freitag, 12. November um 14 Uhr und dauert bis um 21 Uhr, inklusive Abend-Verkauf der ansässigen Geschäfte.
Am Samstag, 13. November, geht es um 9 Uhr weiter bis gegen 17 Uhr.

Wie es zum Markt in Glarus kam
Nach dem Glarner Rekord-Alpsommer 2020 befanden sich 15’000 Laib Käse im Zentrallager der Glarona Käsegenossenschaft. Diese musste sich nach der coronabedingten Absage des Chäsmärts in Elm etwas überlegen, um den Käse an die Kundschaft zu bringen. «Glaris schneugget» wurde zum Erfolg. Der Spezialitätenmarkt wird neben der Glarona von Glarus Service und VISIT Glarnerland getragen. So sind auch dieses Jahr von den 27 Glarona-Käsealpen wieder gut die Hälfte am Freitag und Samstag vertreten. 

Glaris schneugget – Alpkäse und Spezialitäten aus dem Glarnerland
Freitag, 12. November 2021, 14 Uhr bis 21 Uhr 
Samstag, 13. November 2021, 9 Uhr bis 17 Uhr